Von Menschen gemacht - Für Menschen gedacht
17.10.2018

Neue Baustellen vor der Haustür...

...und im hohen Norden

Bickhardt Bau Thüringen konnte erneut mehrere neue Aufträge einwerben.

Zum einen freuen wir uns, auch mal wieder "vor der Haustür" eine größere Baustelle zu haben. Als Partner einer Arbeitsgemeinschaft baut Bickhardt Bau Thüringen die B7 Ortsumgehung Tüttleben (bei Gotha). Von Gotha her kommend führt die Neubautrasse auf gut 3 km links an Tüttleben vorbei und schließt dahinter wieder an die bereits ausgebaute Strecke der B7 an. Zum Bauumfang gehört auch der Neubau eines Brückenbauwerkes und der teilweise Rückbau der "alten" B7. Die Neubautrasse wird somit den Ort deutlich vom Durchgangsverkehr der Bundesstraße 7 entlasten. Beginnen werden die Arbeiten im Oktober 2018 und sollen bis September 2020 abgeschlossen werden.

Zum anderen hat Bickhardt Bau Thüringen den Zuschlag für einen weiteren Bauabschnitt am Skandinavienkai im Hafen Lübeck-Travemünde erhalten, wiederum als Partner eine Arbeitsgemeinschaft. Die Bauzeit ist hier von Oktober 2018 bis Oktober 2019 geplant. Details dazu folgen in Kürze an dieser Stelle.

Außerdem haben wir erneut zwei Aufträge für Erd- und Straßenbauarbeiten im Industriepark Meerane erhalten sowie die Beauftragung für die Böschungssicherung an der S 289 Neukirchen, den Rückbau der Flutungsleitung in Neukieritzsch OT Kahnsdorf und für Erd- und Tiefbauarbeiten auf der Deponie "Großer Riss" im Thermalbad Wiesenbad bekommen.